Die Wonnemonate Mai und Juni sind auch in Mecklenburg eine Zeit der Ruhe und Erholung. Der Frühling zeigt sich von seiner besten Seite.

 

Die Vielzahl von Seen, ausgedehnten Wäldern und die geringe Besiedlung unserer Landschaft ermöglicht es, daß sich bis zum heutigen Tag eine nahezu einzigartige Tier- und Pflanzenwelt erhalten hat. An unseren Seen finden Sie viele freie Badestellen und wenn die Wassertemperaturen noch nicht zum baden einladen, so kann man die Stille der Natur genießen und vom Alltagsstress abschalten. Eine Schwanenfamilie, Wassevögel und Enten zu beobachten, ist auch ein nachhaltiges Erlebnis. Die Seenplatte mit Kanu, Boot oder Dampfer zu erleben, ist schon etwas Besonderes. Es gibt so viel zu sehen und zu erkunden, dafür sind diese Monate mit Ihrer Ruhe besonders gut geeignet.